Beständigkeit

am

„Die Veränderungen im Kreislauf sind anders als der Wandel in Aeris Sinne, denn der Wandel heißt Veränderung, der Kreislauf bedeutet Beständigkeit: Die grünen Blätter färben den Wald erst gelb, dann rot und wenn die Blätter fallen, kann ich mir sicher sein, dass sie im nächsten Frühling wieder in grüner Pracht erblühen werden…“

Seine Worte klangen entrückt, fast wie eine romantische Liebeserklärung.

„Keine Veränderung, Beständigkeit im immer währenden Kreislauf. Bin ich allein mit dieser Sicht auf unsere Welt? Manchmal kommt es mir fast so vor… und das macht einsam…“

(Lares-Edorian in einem Gespräch mit Arya über den Wandel und die Beständigkeit im immerwährenden Kreislauf)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s